MPS bietet Beratung zum Schulwechsel an

In Kürze ist es wieder soweit: Die Eltern der Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4 müssen sich entscheiden, welche weiterführende Schule ihr Kind ab dem nächsten Schuljahr besuchen soll. Üblicherweise wird dazu an Informationsabenden und Tagen der offenen Tür der weiterführenden Schulen informiert. Wegen der Pandemie war das bisher nicht möglich. Die MPS Wohratal bietet daher allen Eltern an, sich zu einer gründlichen Beratung über die Gegebenheiten und Möglichkeiten der Schule z.B. als iPad-Projektschule und Bike-School telefonisch zu verabreden. In der Zeit von 8 bis 12 Uhr kann man unter der Telefonnummer 06425-921010 täglich Termine mit einem Schulleitungsmitglied vereinbaren. Natürlich kann man sich auch per Mail an die Schule wenden, die Adresse wie auch detaillierte Infos zur Schule findet man hier auf der Homepage.

Für Eltern, die schon wissen, dass die MPS die weiterführende Schule werden soll, gibt es Folgendes zu beachten: Leider ist das amtliche Formular verwirrend, da hier die Förderstufe als Schulform nicht auftaucht!
Daher bitte auf der ersten Seite „Schulform“ und „Bildungsgang“ offen lassen und bei „Erstwunsch“ MPS Wohratal eintragen, dann auf der Rückseite (Seite 2) unter „Anmerkungen“ Förderstufe eintragen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an die Schule.